Header-Bild

SPD Adlershof

Bundestag 2005-2013

Wahlen zum Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag ist die Volksvertretung der Bundesrepublik Deutschland. Er besteht aus 598 Abgeordneten (zzgl. 16 Überhangmandate) und wird für die Dauer von vier Jahren gewählt. Der 16. Deutsche Bundestag wurde am 18. September 2005 bzw. in Dresden Süd am 2. Oktober 2005 gewählt. Jede/r Wahlberechtigte hat zwei Stimmen und es wird durch eine kombinierte Mehrheits- und Verhältniswahl abgestimmt (siehe Abgeordnetenhauswahlen). Je nach Anzahl der Überhangmandate, die durch die Verhältniswahl entstehen, wird etwa die Hälfte der Abgeordneten mit der Erststimme gewählt. Zu den wichtigsten Aufgaben des Bundestages gehören die Gesetzgebungsfunktion, die Wahl des Bundeskanzlers und anderer wichtiger Staatsorgane. Weiterhin steht dem Bundestag die Aufgabe zu, Regierung und Verwaltung zu kontrollieren (Kontrollfunktion), die wichtigsten politischen Themen zur Diskussion zu stellen, dazu Lösungen und Alternativen anzubieten (Willensbildungsfunktion) und die im Volk vorhandenen Meinungen zum Ausdruck zu bringen (Artikulationsfunktion). Im Bundestag sind derzeit folgende Parteien vertreten:

Den Wahlkreis 085 (Treptow-Köpenick) gewann Gregor Gysi (Linke/PDS) als Direktkandidat. Helmut Königshaus (FDP) erhielt über die Landesliste ein Bundestagsmandat.

Wolfgang Thierse Wenn Sie Fragen an einen Berliner SPD-Bundestagsabgeordneten haben, dann können Sie sich gerne an Dr. Wolfgang Thierse wenden.(© Pressestelle Stadt Memmingen)

Wahlergebnisse vom 18.9.2005 in Adlershof Wahlbeteiligung rd. 85 % Erstimmen Gregor Gysi (Linke/PDS) 40,5% Siegfried Scheffler (SPD) 34,6% Prof. Dr. Niels Korte (CDU) 16,0% Volker Ratzmann (Bü 90/Grüne) 3,3% Udo Voigt (NPD) 2,5% Hellmut Königshaus (FDP) 2,3% Wahlergebnisse vom 18.9.2005 im Bezirk Treptow-Köpenick Wahlberechtigte: 193.339 Wahlbeteiligung 78,8 % Erstimmen Gregor Gysi (Linke/PDS) 40,4% Siegfried Scheffler (SPD) 33,3% Prof. Dr. Niels Korte (CDU) 16,6% Volker Ratzmann (Bü 90/Grüne) 4,0% Udo Voigt (NPD) 2,5% Hellmut Königshaus (FDP) 2,4% Zweitstimmen SPD 36,6% Linke/PDS 28,4% CDU 15,2% Bu 90/GRÜNE 8,3% FDP 5,6% NPD 2,5% Wahlergebnisse vom 18.9.2005 und 2.10.2005 in der Bundesrepublik Deutschland Wahlberechtigte 61.870.195 Wahlbeteiligung 77,7 % Zweitstimmen SPD 34,2% CDU 27,8% CSU 7,4% Bü 90/GRÜNE 8,1% FDP 9,8% Linke/PDS 8,7% (zusammengetragen von Gabriele Schmitz) Stand: 4.10.2005

 

Fotos

Aus unserer Abteilungsarbeit ...

Mehr Fotos finden Sie auf www.flickr.com

 

Aktuelles

  • Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in neue Jahr. Wir wünschen Ihnen ein friedliches Weihnachtsfest, schöne freie Tage und alles Gute für das neue Jahr. Die Berliner SPD-Büros sind vom 21. Dezember 2017 bis 2. Januar 2018 ...
  • Grabpflege. Ende Oktober startete auf Initiative von Dagmar Reschke-Radel von der SPD Adlershof die ehrenamtliche Grabpflege des Grabes der Familie Martin, des ersten Fleischermeisters in Köpenick, ...
  • Vernissage - Schauen Sie vorbei. 3. November 18.30 Uhr Vernissage der Ausstellung "Bis zum Fluss, bis zum Meer!" Das ewige Lied von der Sehnsucht - fotografisch interpretiert von Beate Laudzim in der Galerie im SPD-Büro, ...
  • Ergebnis der Bundestagswahl 2017. Die SPD Treptow-Köpenick hat ihr schlechtestes Ergebnis bei diesen Wahlen erhalten und wir konnten kein Bundestagsmandat erringen. Unser Kandidat Matthias Schmidt erhielt 13,8 % der Erststimmen ...
  • Wählen gehen!. Am 24. September ist Bundestagswahl. Bitte nutzen Sie Ihr demokratisches Recht und gehen Sie wählen. Uns geht es um einen Richtungswechsel, um eine gerechtere Gesellschaft. Sie können ...
 

Multimedia


Ana-Maria Trasnea (Platz 10, BVV-Liste der SPD)


Wahlwerbespot SPD Berlin

 

 

Unsere Positionen

 

Matthias Schmidt

Matthias Schmidt - Ihr Bundestagskandidat