Header-Bild

SPD Adlershof

Hitzeschutz - 100.000 € endlich einsetzen!

BVV

geralt/pixabay

Die SPD-Fraktion hat in der Sitzung der BVV in Treptow-Köpenick vom 23.05.2024 einen Antrag zur zügigen Umsetzung von Hitzeschutzmaßnahmen eingebracht. Wir fordern, die vom Abgeordnetenhaus bereitgestellten Mittel von 100.000 Euro für Projekte zum Schutz von Bürger:innen einzusetzen, die durch die sich häufenden Hitzetage gefährdet sind.

 

Die Fraktionsvorsitzende Irina Vogt begründet den Antrag: „Die zunehmenden Hitzewellen in Deutschland erfordern sofortige Maßnahmen. Das Bezirksamt sollte jetzt den von der QPK bereits entwickelten Hitzeschutzplan zur Realisierung heranzuziehen. Das Abgeordnetenhaus hat für jeden Bezirk 100.000,-€ beschlossen, um die notwendigen Maßnahmen umzusetzen, uns liegt daran, dass dieses auch sehr schnell passiert.“

Hintergrund

 

Bereits 2020 wurde die Erstellung eines Hitzeaktionsplans gefordert [Drs. Nr.: VIII/1000]. Jedoch hat erst 2023 der damalige Bezirksstadtrat für Gesundheit Alexander Freier-Winterwerb sich für die Entwicklung eines Hitzeschutzplans eingesetzt [1]. 

 

Seit 2024 stellt nun das Abgeordnetenhaus jedem Bezirk 100.000 Euro für die Umsetzung bereit, um ihre Konzepte mit Handlungsmaßnahmen für den Hitzenotfall bzw. zur Vorbeugung von hitzebedingten Sterbefällen umsetzen zu können. 

 

Im Fokus des Hitzeaktionsplans in Treptow-Köpenick stehen Zielgruppen und Einrichtungen, welche eine erhöhte Vulnerabilität aufweisen, wie beispielsweise ältere Menschen in Pflegeheimen oder Menschen mit Vorerkrankungen, aber auch Maßnahmen, die der Allgemeinbevölkerung zugutekommen [2].

 

Bereits bis 2020 stieg die Anzahl der Hitzetage in Deutschland auf 11 Tage pro Jahr. Eine Verdreifachung im Vergleich zum Zeitraum von 1950 bis 60 und nimmt seitdem weiter. Die Folgen sind eine Zunahme von Hitzetoten in Deutschland [3}. Allein für Berlin waren es 2022 bereits 219 Personen [4].

 

Quellen:

[1] https://www.berliner-woche.de/treptow-koepenick/c-umwelt/bezirk-arbeitet-an-hitzeschutzplan_a371159

[2] https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/politik-und-verwaltung/beauftragte/klimaschutz/klimaaktive-verwaltung/artikel.1282440.php

[2] https://www.rnd.de/panorama/hitze-acht-grafiken-die-sie-kennen-sollten-UUFBG77MLRBRHOXOUO3XPRAPLM.html

[4] https://www.statistik-berlin-brandenburg.de/news/2023/hitzebedingte-sterblichkeit

 
 

Termine

02.07.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Abteilungsversammlung Juli 2024
Tran Asia, Anna-Seghers-Str. 109, 12489 Berlin Germany

06.08.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Abteilungsversammlung August 2024
Tran Asia

03.09.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
öffentlich
Abteilungsversammlung September
Tran Asia

Alle Termine